Sale! Sensor V Vergrößern

Sensor V

005

Neu

Der Sensor V ist das Ergebnis von 30 Jahren Entwicklung von Patrick Flanagan.

Mehr Infos

Lieferzeit: 1-3 Werktage

650,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

-83,00 €

vorher 733,00 € 733,00 €

650,00 € pro Stück

Grundpreis: 650,00 € pro Stück inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

ACHTUNG: für den Sensor besteht kein Rückgaberecht.  Bitte sprechen Sie uns bei Fragen dazu an.

Der Sensor V ist das Ergebnis von 30 Jahren Entwicklung von Patrick Flanagan, die letzten drei Jahre mit intensiver Arbeit an 3D-Auto CAD-Programmen (Computer Aided Design).Die geometrischen Formen des Sensors sind nicht allein gezeichnet bzw. berechnet, sondern absolut exakt konstruiert.

Patrick schrieb zum Sensor V:
“In anderen Worten: Die Dimensionen wurden nicht kalkuliert, sondern konstruiert. Die Vorlagen wurden unter Benutzung eines 3D-Druckers erzeugt. Er [der Sensor] erzeugt zeitliche und räumliche Kohärenzfelder in
multifraktalen Dimensionen und organisiert Harmonie im gesamten Raum, der ihn umgibt.
Seine Geometrie ist so perfekt wie sie nur sein kann. Da Phi eine transzendentale Zahl ist, erzeugt der Versuch, sie unter Verwendung dezimaler Berechnungen physisch abzubilden immer Fehler. Der Sensor V wurde dreidimensional ohne Gleichungen erzeugt, unter Verwendung eines Äquivalents eines 3D-Zirkels und gerader Kanten, einer „phiometrischen“ Konstruktion.
Der Sensor V ist ein Vortex (Wirbel) nach den Maßen der Heiligen Geometrie mit 5seitigen Phi-Pyramiden. Er enthält 12 Spiralwirbel im Goldenen Schnitt, alle in perfekter Koordination miteinander. Er erzeugt wirklich einen kohärenten, holographischen, multidimensionalen Vortex
(Energiewirbel).“


Der Sensor V ist in Bronze gegossen und ist von Hand mit einer Grundsilberschicht und einer
Schicht 24karätigem Gold überzogen.

Technische Daten des Sensor V mit Zirka-Angaben:
Gesamt-Durchmesser: 47 mm
Oesen-Innendurchmesser: 3 mm
Randhoehe: 6 mm
Hoehe mit PyramidenSpitzen: 8 mm
Material: Bronzeguss
Oberfläche: galvanisch aufgetragene 24-Karat-Goldschicht
mit ca 150 Mikrometer Dicke
Gewicht: 40 g



mehr zu Patrick Flanagans Sensoren http://flanagan-forschung.de/Sensor_V/sensor_v.html

und hier zum Sensor V  https://issuu.com/feelgoodink./docs/flanaganmagazin_sensor

Videos